,

KKC – Wildschwein in „Pils“-soße

 

Wenn einen der große Hunger mal packt, dann braucht man schnell was zu essen und jeder von uns liebt leckeres Essen auf dem Tisch. Daher haben wir uns einen Koch aus dem Nordhessischen Bad Zwesten an Land gezogen, der in seiner eigenen Kombüse, dem Bürgerhof Bad Zwesten, leckere Rezepte zaubert. Der Bürgerhof Bad Zwesten ist aber auch Geheimtipp für jeden der zum Rock am Stück kommt oder einfach mal in der Idylle ein wenig Abwechslung sucht. Er wird euch bei uns aber nicht nur mit den alltäglichen Rezepten versorgen, sondern auch immer etwas zusammenbasteln, was Ihr vielleicht aus den Augen verloren habt. Heute gibt es für euch in Kreidewolfs Kitchen Corner: Wildschwein in „Pils“-soße

Zutaten f. 4 P.

  • 800g Wildschweinfleisch aus dem Blatt
  • 300g Zwiebeln
  • 100g Schmalz
  • 1El Paprika edelsüß
  • 1El Schwarzbrot
  • 500ml Pils
  • Salz und Pfeffer

 

Erst einmal befreit Ihr das Fleisch von allen Sehnen und Häuten und schneidet es danach in Würfel. Nun die Zwiebeln schälen und ebenfalls würfeln. Jetzt das Schmalz in einem Bräter erhitzen. Die Fleischwürfel, salzen, pfeffern und in dem Paprikapulver wenden.

Jetzt die Zwiebeln im Schmalz goldbraun rösten, das Fleisch dazugeben und 5 min. anbraten. Danach mit 250 ml. Pils ablöschen. Den Deckel auf den Bräter und gut 45min köcheln lassen. Denkt dran zwischendurch das umrühren nicht zu vergessen. Nun das Schwarzbrot und den Rest Bier dazugeben und nochmals 15 min. kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, fertig. Als Beilage empfehle ich euch Knödel und ein paar Preiselbeeren. So schwer war das nun nicht oder? Ich bin jetzt wieder in meiner Kombüse und arbeite leckere Rezepte aus und bereite alles für meine Gäste vor. Vielleicht schaut ihr auch mal vorbei bei mir im Bürgerhof, denn dann koche ich für euch. Bis dahin sage ich „Tschöööö“ euer Nils Kreidewolf

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.