Hell Over Halen Lampe nun erhältlich

 

In diesem Jahr wird der Kreis Cloppenburg erbeben, denn in dem kleinen Örtchen Halen wird der Metal für ein paar Tage einziehen, denn dann heisst es vom 5. bis 7. Mai 2022 „Hell Over Halen“. Die Veranstalter haben sich ein geniales Line-up zusammengestellt was sich mit vielen anderen Festivals messen kann und das gleich zur Premiere. Aber das ist auch der richtige Weg, denn lieber klotzen und nicht kleckern. Getreu diesem Motto gibt es nun auch die richtige Beleuchtung für euch daheim, denn die Veranstalter und Jelittostar haben sich zusammengetan und eine mehr als geniale Lampe kreiert, die ihr euch zulegen könnt. Daher einfach auf der Seite von Jelittostar vorbeischauen, es lohnt sich!

Aber kommen wir mal zu dem was euch noch interessiert, dem Line-up.

U.D.O, NACHTBLUT, ABSTÜRZENDE BRIEFTAUBEN, SUICIDAL ANGELS , OST+FRONT, MACBETH, CRYSTAL VIPER,  ASENBLUT, STORMSEEKER, MOUNT ATLAS, CLEAR SKY NAILSTORM, SOUL GRINDER, AEON OF DESEASE, FORGOTTEN NORTH, NIGHTLASER, SECTOR, RAPTURE, FAT RHINO, DE WINNEWUPPS, PENTASTONE, LORDS OF SALEM, BATTLESWORD, SAINT LILLY,  PAPERGRASS, HOSTAGE, ELVENPATH, NO REST FOT JANE, PERSONA, AMENOS, MAESTROCK SALVATORE, D-WALL, AVATARIA, SATINCHEN, CHAOS PATH, BLACK MEDUSA, BLIXXEM, ESTOPLYN

Nicht schlecht was sich die Hell over Halen e.v. sich da einfallen hat lassen. Und da kommt noch eine Band dazu die bis jetzt nicht bekannt ist. Dazu gibt es eine Verpflegung vor Ort die sich sehen lassen kann, denn keiner muss verdunsten oder Huger leiden. Natürlich dürft ihr auch eure Zelte vor Ort aufschlagen oder mit was anderm kommen in dem Ihr schlafen könnt. Doch eines sei gesagt, nehmt die Zelte und euren Krempel am Ende wieder mit und wenn ihr mit dem Fahrzeug da seid, es ist ein Acker und bei Regen, wisst ihr ja was passiert. Jetzt braucht ihr nur noch diesen Link hier und ihr könnt euch auf Metal und Rock der Extraklasse

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.