,

NUMENTO haben ‚Hadals Ground‘ entfesselt

 

Die finnischen Melodic-Death-Metaller von NUMENTO werden über Inverse Records ihr neues Album noch in diesem Jahr veröffentlicht. Noch ist das Album ohne Namen doch wenn man sich mit ‚Hadal Ground‘ den ersten Song reinzieht, dann weiß man wohin die Reise geht. Daher zögert nicht und zieht euch weiter unten das Video rein, es lohnt sich.

Über den Song sagt die Band:“Hadal Ground ist vom griechischen Gott der Unterwelt inspiriert. Der Song handelt von einer dunklen Parallelrealität, einer krummen Version unserer Welt, die von der Kaiserin der Toten regiert und von alptraumhaften Kreaturen begleitet wird, die Jagd auf menschliche Gedanken machen“

NUMENTO:
Katri: Vocals
Atte: Guitars, backing vocals
Aleksi: Guitars
Simo: Bass
Mikko: Drums
 

Pic by: ​Kai Lukander

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.