,

Blackment – „Plains of Oblivion“ -Album biegt mit massiven Tönen auf die Zielgerade ein

 

Die finnischen Metal von Blackment werden am 9. September 2022 ihr Debütalbum Plains of Oblivion über Inverse Music auf den Markt bringen. Damit ihr wisst was die Band nach ihrer ersten Single „Maw of the Dread“ und „Clouds“ auf Lager hat, solltet ihr euch weiter unten „Northern Lights “ im Stream anhören.

Komponist Saalas Ruokangas sagt über den Song: „Northern Lights stammt aus den Anfängen unserer Band. Ich habe die Hauptmelodie geschrieben, als ich 16 Jahre alt war, aber das Lied ist gewachsen und hat sich im Laufe der Jahre massiv verändert. Stilistisch orientiert sich Northern Lights an klassischem Heavy Metal mit einigen Folk-Einflüssen. Die Texte sind stark beeinflusst von der Buchreihe „His Dark Materials“, in der man Parallelwelten im Nordlicht beobachten kann.“