,

SBOA 2022 – Jubiläumsausgabe startete mit Vollgas am Mittwoch durch

 

Moin meine Freunde des großen Festivals. Kanonier Halvar der Einäugie meldet sich vom SBOA 2022 da er in Wacken dieses Jahr nicht konnte. Doch eines ist klar, Dinkelsbühl hat aauch was an sich, denn dort ist das zweit größte Metal Festival der Republik, das Summer Breeze zu Hause. Gestern war der erste offizielle Tag auf dem Breeze und es ging auch gleich richtig ab. Durch den Tag der um 16:05 von der Blaskapelle eröffnet wurde ging es dann mit Pallbearer, Exodus, Feuerschwanz, welche den Grabenschlampen beim Metfest schon so einiges abverlangten, Testament rockten die T-Stage in Grund und Boden mit gutem alten Thrashmetal und Korpiklaani tanzten auf und mit den Metalheads vor der Bühne. Fleshgod Apocalypse ließen die Haare im Kreis fleigen und die Apokalyptischen Reiter riefen die Regengötter an und sie wurden erhört. In der Nacht regnete es schön gemütlich und der Staub der den ganzen Tag aufgewirbelt wurde, legte sich etwas. Doch am heutigen Morgen schien schon wieder die Sonne, obwohl Regen angesagt war. Alles in allem war der Spin-Off des SBOA 22 zum 25 jährigen Jubiläum einfach traumhaft schön.

Morgen gibt es dann wieder mehr, wenn es heißt: „keep calm, rock up your life and bang your head“ und nun viel Spaß mit einigen Bildern