,

SBOA 2022 – Ganz großes Kino am zweiten Tag mit jeder Menge Knalleffekt und genialen Bands

 

Moin moin und einen rockigen Tag wünscht euch Kanonier Halvar der Einäugie. Gestern ging der zweite Tag des Summer Breeze 2022 zu Ende. Es war ein Tag mit gutem Wetter, coolen Metalheads und jeder Menge Heavy Metal. Nach einer harten Feier mit Turbobier, das weiß jeder sollte man gleich wieder vor die Bühne gehen und mit den Mighty Warkings richtig feiern.

Nach diesem gelungen Start ging es explosiv weiter. Volles Programm Metal vom feinsten. Evile, Mass Hysteria, Ghøstkid, Finntroll, Haggefugg, Beast In Black, Omnium Gatherum um nur ein paar der vielen geilen andern Acts auf den Stages zu nennen die bis in den frühen Abend die vielen Metalheads in Bewegung hielten. Aber man braucht bekanntlich ja auch eine Pause und deswegen kehrten die vielen Metalheads auch gern bei EMP in der Backstage Area ein.

Den Abend kann man wie folgt beschreiben: Laut, episch und richtig geil. Electric Callboy sorgten für Extase vor der Bühne, Death Angels lieferten fetten Death-Metal, ein bisschen Cannibal Corpse muss immer sein, Arch Enemy feierten ihr neues Album Decivers richtig.  Den Abend beschlossen dann Eisregen in stetigem Regen. Ein genialer zweiter Tag ohne Frage und der dritte Tag hat noch viel mehr auf Lager. Genießt die Impressionen und morgen gibt es mehr, wenn es wieder heißt: „keep calm, rock up your life and bang your head“