,

NOFX – Das „Double Album“ spuckt fette Töne aus

 

NOFX werden am 02. Dezember ihr letztes aber mehr als geniales „Double Album“ über Fat Wreck in den Handel bringen. Von der zweiten Scheibe des kommenden Werkes wurde nun mit ‚Darby Crashing Your Party‘ der erste Song nebst dazugehörigem Musikvideo veröffentlicht, welches ihr euch weiter unten anschauen könnt. Insgesamt wird die zweite Scheibe es Doppel Albums zehn Songs enthalten. Warum die Band am Ende der Bandgeschichte nun ein Doppelalbum auf den Markt bringen wird, beantwortet Sänger/Bassist Fat Mike:

„Ich wünschte, ich wüsste es. OK. Ich meine, wir haben eine Menge Platten. Ich bin mir nicht sicher, wie viele es sind, sagen wir 15 mit zehn weiteren EPs und 65 7“-Singles. Ich wollte ein Doppelalbum machen, weil es da draußen keine guten Alben gibt. PINK FLOYDs „The Wall“ ist so ziemlich alles. „Quadrophenia“ ist in Ordnung, wenn man ein THE WHO-Fan ist, denke ich. Definitiv nicht das „Weiße Album“ [von den BEATLES]. Ich glaube nicht, dass irgendjemand sonst gute Doppelalben gemacht hat. Sicherlich nicht HÜSKER DÜ, MINUTEMEN oder SMASHING PUMPKINS. Ich mag „Single Album“ wirklich sehr, aber die Songs auf „Double Album“ sind nicht ganz auf der Höhe der Zeit. All diese Songs wurden zur gleichen Zeit aufgenommen, allerdings wurde dieses hier erst zwei Jahre später fertig gestellt. Ich denke, es ist ein sehr unterhaltsames Album, vielleicht unser lustigstes. Ich denke, es ist das, was viele unserer Fans hören wollen. Und es ist eine großartige dritte und vierte Seite für ein Doppelalbum. Ich habe mein Ziel, ein solides Doppelalbum zu machen, erreicht, aber es hat einfach viel länger gedauert, als ich es ursprünglich erwartet hatte.“

Die „Double Album“-Tracklist:

1. Darby Crashing Your Party
2. My Favorite Enemy
3. Don’t Count On Me
4. Johanna Constant Teen
5. Punk Rock Cliché
6. Fuck Day Six
7. Is It Too Soon If Time Is Relative?
8. Alcopollack
9. Three Against Me
10. Gone With The Heroined