LAMB OF GOD, KREATOR mussten die „State Of Unrest“-Tournee verschieben

 

Leider muss die „State Of Unrest“-Tournee“ von LAMB OF GOD und KREATOR verschoben werden. Eigentlich sollten die Bühnen in Europa im November und Dezember gerockt werden doch nun verschiebt sich die Tour in den Februar 2023. Beide Bands meldeten sich dazu zu Wort.

LAMB OF GOD sagten zur Verschiebung: „EUROPA – bedauerlicherweise müssen wir verkünden, dass wir die ‚State Of Unrest‘-Tour mit KREATOR aufgrund von unvorhersehbaren Umständen auf Februar/März 2023 verschieben müssen. Der Support für die neuen Termine wird bald bekanntgegeben.“

KREATOR kommentierten weiter: „Horden, es tut uns aufrichtig leid, dass wir die ‚State Of Unrest‘-Tour wegen Faktoren, die außerhalb von KREATORs Kontrolle liegen, auf Februar 2023 verlegen müssen. An die 50.000 Leute, die schon seit dem Jahr 2020 ihre Tickets haben, danke für eure fortwährende Unterstützung und Vorfreude auf diese Shows! Zum Glück müsst ihr nicht so lang warten. Wir hoffen, dass eure jetzt schon unglaubliche Geduld noch zwei weitere Monate währt. Wir versprechen, es wird das Warten wert sein. Für alle, die an den neuen Terminen nicht kommen können, wird es Rückerstattungen geben – bitte wendet euch an eure Vorverkaufsstelle. Bis bald!“

LAMB OF GOD + KREATOR live:

15.02.23 München – Zenith
24.02.23 Wiesbaden – Schlachthof
25.02.23 Ludwigsburg – MHP Arena
03.03.23 Leipzig – Haus Auensee
04.03.23 Essen – Grugahalle
05.03.23 Hamburg – Edel Optics Arena
17.03.23 CH-Zürich – The Hall
18.03.23 Saarbrücken – E-Werk (neue Venue)
19.03.23 Berlin – Columbiahalle