MESSIAH – Sänger Andy Kaina ist verstorben

 

Andy Kaina, ehemaliger Fronter bei den Metallern von MESSIAH, ist an den Folgen eines Herzanfalls am 4. November verstorben. Diese traurige Nachricht teilten die Schweizer Metaller über die sozialen Medien mit. Andy war von 1990 bis 1994, 2003 und von 2017 bis 2021 ein Teil der Band. Nun ist er leider verstorben, was ein Verlust für die Musikwelt ist.

Das Statement liest sich wie folgt: „Liebe MESSIAH-Fans und Freunde, leider müssen wir euch die traurige Nachricht überbringen und den Tod unseres Freundes Andy Kaine betrauern. Andy erlitt einen Herzinfarkt und wachte nie mehr als seinem künstlichen Koma auf. Wir sind schockiert und traurig und wünschen seiner Familie Kraft und alles Gute aus tiefstem Herzen. Sein Vermächtnis lebt in der Musik von MESSIAH weiter und wir schätzen uns glücklich, mit ihm tolle Alben aufgenommen zu haben. Andy, wir werden dich vermissen!“

Wir sind in Gedanken bei allen Freunden, der Familie und der Band die einen tollen Menschen verloren haben. REST IN PEACE, ANDY