,

COBRA CULT – „Don’t Kill The Dark”-Album spuckt heftige Töne aus

 

Die schwedische Hard Rock-Band COBRA CULT enthüllt neben der Tracklist ihres neuen Albums „Don’t Kill The Dark”
auch das Video zu „Late Night Adventure“

Die Stockholmer Hardrocker COBRA CULT sind zurück mit dem Video zu „Late Night Adventure“, dem Opener des kommenden dritten Albums „Don’t Kill The Dark“, das am 9.Dezember über GMR Music veröffentlicht wird.

Late Night Adventure“ ist ein introspektiver Song und spricht nicht nur über unser Leben, sondern auch darüber, wie wir in sie hineingelangen. Es ist eine Erfahrung, die wir alle mindestens einmal im Leben machen, besonders wenn wir jung sind. COBRA CULT fängt dieses Konzept perfekt mit dem neuen Video ein, in dem sich die Band auf eine Nachtfahrt mit dem Auto begibt, auf der Suche nach verborgenen Geheimnissen und der Chance, einen Blick darauf zu werfen, was die Zukunft für sie bereithalten könnte,“ so die Band

Don’t Kill The Dark“ Tracklist:

1. Late Night Adventure (3:14)

2. The Beast (2:51)

3. A Price To Pay (2:51)

4. Stand Your Ground (3:42)

5. The Colour Green (3:16)

6. Don’t Kill The Dark (3:18)

7. Forever Faster (2:28)

8. Do.Or.Die. (2:57)

9. What We Know (3:01)

10. Her Majesty (3:20)

COBRA CULT sind:

Johanna Lindhult – Gesang, Gitarre

Anders Martinsgård – Gitarre

Thomas Jonsson – Bass, Hintergrundgesang

Carl Johan ”Sillen” Sillén – Schlagzeug

Special Guests:

Robert Pehrsson – Gitarre, Hintergrundgesang

Joseph Tholl (Tribulation) – Hintergrundgesang