Wegen der aktuelle Lage bzgl. Der Corona Pandemie haben sich die Alternativ Rocker von den DEATHSTARS dazu entschieden ihre Europatournee auf Ende des kommenden Jahres und Anfang 2023 zu verschieben.

DEATHSTARS-Sänger Whiplasher Bernadotte äußert sich wie folgt über die erneute lässt Verlegung: „Die letzten Jahre waren sehr frustrierend, doch trotzdem mussten wir wegen zu großer Ungewissheit bezüglich der Pandemie unsere Europatour erneut verschieben. Natürlich bedauern wir, euch dies mitteilen zu müssen, aber es liegt nicht in den Händen der Band. Wir möchten den Fans für ihre Geduld danken und hoffen, euch alle bei den kommenden Shows zu sehen.“

DEATHSTARS live im deutschsprachigen Raum:

26.01.23 Berlin – Hole 44
27.01.23 München – Hansa39
28.01.23 Stuttgart – Im Wizemann
29.01.23 CH-Zürich – Plaza
15.02.23 Köln – Luxor
17.02.23 Hamburg – Grünspan
27.03.23 AT-Wien – Szene
29.03.23 Leipzig – Anker
30.03.23 Hannover – Musikzentrum

 

Falls ihr nicht beim Baden in Blut Festival im schönen Weil am Rhein im Dreiländereck mit dabei wart und Pyogenesis verpasst haben solltet, dann solltet Ihr mal ganz fix die nachstehenden Termine checken. Die Band um Fronter Flo von Schwarz werden nämlich noch in diesem und Anfang nächsten Jahres einige Konzerte spielen, die Ihr auf gar keinen Fall verpassen solltet. Mit ihm Gepäck haben die Doom Metaller auf jeden Fall Ihr aktuelles Album „A Silent Soul Scream Loud“ aber auch einige geniale Songs aus vergangener Zeit. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Tickets bekommt Ihr an den jeweiligen Verkaufsstellen. Damit Ihr wisst was auf euch zukommt, schaut euch die Bilder und das angehängte Video an.

Coming up next:

13.11.2021 (GER) Metal Hammer Paradise
19.11.2021 (CZE) Budweis
20.11.2021 (GER) Würzburg
03.12.2021 (GER) Chemnitz
04.12.2021 (GER) Bochum
23.04.2022 (GER) Mosh In Den Mai

26.05.2022 (GER) RAS Vatertach
11.06.2022 (GER) StöfenparkRock
29.06.2022 (RUS) Big Gun

no images were found

 

Nachdem die Metaller von DECAPITATED vor kurzem ihre von der Kritik gefeierte Demo-Sammlung „The First Damned“ veröffentlicht haben, sind sie stolz darauf, ankündigen zu können, dass sie 2022 wieder auf große Europatour gehen werden. Die 33-tägige Tour, anlässlich ihres 25-jährigen Band Jubiläums wird ein Death Metal Fest vom Feinsten. Durch 11 Länder wird die Tournee gehen.Mit auf der Tour werden Black Tongue, Heart Of A Coward und Inferi sein.

Tickets werden am Freitag, den 16. Juni um 11:00 Uhr MESZ/10:00 Uhr BST erhältlich sein

Vogg von DECAPITATED kommentierte: „25 Jahre in der Band … Wow, ich hätte nie gedacht, dass sie so lange überleben würde und wir wieder auf Tour gehen würden. Dies ist erst der Anfang! Wir sind bereit, mehr zu entdecken, zu lernen und zu erobern als zuvor! Also lasst uns zusammen feiern und ein paar lustige Momente erleben!“

Tourdaten im deutschsprachigen Raum:

DECAPITATED – 25 Year Anniversary EU/UK Tour 2022
w/ Special Guests: Black Tongue, Heart Of A Coward, Inferi
25.01.22 Austria Vienna @ Viper Room
26.01.22 Austria Salzburg @ Rockhouse
27.01.22 Germany Munich @ Backstage
29.01.22 Switzerland Aarau @ KiFF
18.02.22 Germany Oberhausen @ Kulttempel
20.02.22 Germany Hannover @ Béi Chéz Heinz
21.02.22 Germany Wiesbaden @ Schlachthof
23.02.22 Germany Hamburg @ Bahnhof Pauli
24.02.22 Germany Nuremberg @ Z-Bau
25.02.22 Germany Berlin @ Hole44
27.02.22 Germany Dresden @ Puschkin

 

 

Im Januar und Februar 2022 gehen die Metaller von GOJIRA mit ihrem aktuellen Album „Fortitude“ auf Tour. Die Tour führt di Band auch in den deutschsprachigen Raum. Daher solltet Ihr euch die Termine anschauen und ab morgen dem 2.Juli bei Eventim ein Ticket sichern.

Über die  bevorstehende Tour sagte die Band: „Europa! Wir kommen bald zu euch! Kommt und feiert mit uns die Rückkehr der Live-Musik und unser neues Album „Fortitude“. Wir bereiten etwas ganz besonderes vor. Lasst uns endlich wieder zusammenkommen.“

Als Support-Bands werden ALIEN WEAPONRY und EMPLOYED TO SERVE mit dabei sein. Also etwas was sich wirklichlohnt.

GOJIRA, ALIEN WEAPONRY und EMPLOYED TO SERVE live:

24.01.22 Berlin – Huxleys
02.02.22 AT-Wien – Arena
04.02.22 München – Neue Theaterfabrik
05.02.22 CH-Zürich – Komplex 457
22.02.22 Wiesbaden – Schlachthof
24.02.22 Oberhausen – Turbinenhalle 2

 

 

Im November starten die Metaller von OBSCURA mit ihrem kommenden Album „A Valediction“ voll durch und gehen auf Tour durch Europa. Das Album wird am 19. November über Nuclear Blast erscheinen. Die Prog-Metaller von PERSEFONE aus Andorra sowie die deutschen Melodic-Death-Progger DISILLUSION werden mit auf Tour durch Europa gehen. Die genauen Termin und TicketInformationen könnt ihr an dieser Stelle abfragen.

Steffen Kummerer sagt über die Tour: „Europa, wir werden im November und Dezember auf Tour gehen und unser brandneues Album „A Valediction“ präsentieren! Wir feiern die Veröffentlichung unseres sechsten Langspielers mit einer umfangreichen Setlist, einer großen Bühnenproduktion und einem Ausnahme-Line-Up. Seid dabei bei diesem neuen Kapitel, reserviert eure Tickets und verpasst die Tour des Jahres nicht!“

OBSCURA, PERSEFONE und DISILLUSION live 2021:

18.11.2021 AT-Wien – Viper Room
21.11.2021 Berlin – Hole 44
22.11.2021 Hamburg – Knust
23.11.2021 Köln – Gebäude9
24.11.2021 Frankfurt – Das Bett
10.12.2021 CH-Zürich – Komplex
11.12.2021 München – Backstage Halle

 

Im kommenden Jahr gehen HALESTORM auf Ihre Europatour „An Evening With…“. Der Startschuss fällt am 1. Februar 2022 in der Frankfurter Batschkapp. Alle Locations der Tour werden nicht gross sein, daher solltet Ihr euch beeilen wenn ihr mit dabei sein wollt.

HALESTORM-Frontfrau Lzzy Hale kommentiert: „Wir sind so aufgeregt, unsere kommende „An Evening With…“-Tournee durch Großbritannien und Europa für Februar und März 2022 anzukündigen! Richtig so, nur HALESTORM, die ganze Zeit! Eine Kollektion von hautnahen und persönlichen Shows, bei denen wir tief in unseren Songkatalog blicken werden, alle Fanfavoriten und sogar einige brandneue Songs spielen werden! Kommt und seid dabei! Der Ticketvorverkauf startet am kommenden Freitag, den 18. Juni!“

HALESTORM live 2022 im deutschsprachigen Raum:

01.02.2022 Frankfurt – Batschkapp
04.02.2022 Köln – Live Music Hall
12.02.2022 Berlin – Metropol
16.02.2022 München – Backstage Werk

 

Titelbild von Warner Music 

Die norwegischen Death Metaller von  CADAVER werden auf der legendären MAYHEMs „Northern Ritual MMXXI“-Tour durch Norwegen, welche von November bis Dezember läuft, mit am Start sein. Auch bestätigt die Band, dass sie auf dem Inferno Festival spielen werden. Anfang 2022 werden sie dann endlich wieder außerhalb Norwegens spielen können und gemeinsam mit ATHEIST und SVART CROWN eine komplette europäische Tour unter dem Banner „Enthralled In Europe 2022“ unternehmen.

Anders Odden von CADAVER kommentiert die MAYHEM-Tour: „MAYHEM hat mir ab 1986 alles beigebracht, was ich über Extrem Metal weiß. Ohne sie hätte ich meine eigene Extrem-Metal-Band nicht gegründet und wäre nicht diesen Weg gegangen. Es ist eine große Ehre, mit ihnen zusammenzuarbeiten, wenn wir nach der Apokalypse die Bühnen in unserer Heimat zurückerobern. Heil den Legionen von MAYHEM, wir sehen uns in der Dunkelheit.“

NORTHERN RITUAL MMXXI
MAYHEM + CADAVER

26.11.2021 – Bergen – USF Verftet
27.11.2021 – Kopervik – Ovenpaa
28.11.2021 – Stavanger – Folken
01.12.2021 – Drammen – Union Scene
02.12.2021 – Hamar – Gregers
03.12.2021 – Trondheim – Verstedhallen
04.12.2021 – Lillehammer – Felix
05.12.2021 – Oslo – Rockefeller

ENTHRALLED IN EUROPE 2022
ATHEIST + CADAVER + SVART CORWN + FROM HELL

Tue 01.02 – Copenhagen (DEN) „Stengade“ *
Wed 02.02 – Cottbus (GER) „Gladhouse“ *
Thu 03.02 – Katowice (POL) „P23“ *
Fri 04.02 – Prague (CZE) „Exit Chmelnice“ *
Sat 05.02 – Bratislava (SVK) „Randal” *
Sun 06.02 – Cluj Napoca (ROM) „Form Space“ *
Mon 07.02 – Bucharest (ROM) „Quantic Club“ *
Tue 08.02 – Sofia (BUL) „Mixtape 5“ *
Wed 09.02 – Budapest (HUN) „Barba Negra“ *
Thu 10.02 – Graz (AUT) „Explosiv“ *
Fri 11.02 – Jesolo/Venice (ITA) „Music Arena“ +
Sat 12.02 – Rome (ITA) „Traffic Club“ +
Sun 13.02 – Milan (ITA) „Slaughter Club“ +
Tue 15.02 – Barcelona (SPA) “Boveda” +
Wed 16.02 – Madrid (SPA) Caracol” +
Thu 17.02 – Toulouse (FRA) „L’Usine à musique’’ +
Fri 18.02 – Marseille (FRA) “Jas Rod” +
Tue 22.02 – Kassel (GER) „Goldrube“ º
Thu 24.02 – Apeldoorn (NLD) „Gigant“ º
Fri 25.02 – Vorselaar (BEL) “De Dreef” º
Sat 26.02 – Bochum (GER) „Matrix“ º
Sun 27.02 – Dresden (GER) “ Puschkin” º
* With Critical Mess
º With Typhus
+Opening act TBA

 

 

Wegen der anhaltenden Corona Pandemie haben die Metaller von MESHUGGAH ihre Europa-Headlinertour in den Mai 2022 verlegt. Als Special Guest werden ZEAL & ARDOR mit auf der Tournee dabei sein. Ein zusätzliches Konzert in Köln wurde ebenfalls bestätigt. Doch der Termin auf dem Ruhrpott Metal Meeting entfällt leider. Alles bereits erworben Tickets behalten Ihre Gültigkeit teilnehmen. Bei Fragen wendet euch bitte an euren Ticketanbieter. Derzeit arbeitet die Band an einem neuen Album für das Jahr 2022.

MESHUGGAH live im deutschsprachigen Raum:

05.05.22 Hamburg – EOA
06.05.22 Leipzig – Haus Auensee
08.05.22 Köln – Palladium
12.05.22 München – Tonhalle
15.05.22 Wiesbaden – Schlachthof
17.05.22 Berlin – Columbiahalle
20.05.22 AT-Wien – Arena
21.05.22 CH-Zürich – Samsung Hall

 

Die Konzerte sind nun unter den 3G Richtlinien wieder möglich. Somit könnt Ihr euch auf die schwedischen Rockröhren von Thundermother freuen, die ihre „Heat Wave Release Tour“ fortführen können. Somit könnt Ihr euch auf 47 Konzerte freuen. Natürlich ist das Album Programm in jeder Show. Schaut euch die Termine sehr gut an, denn es sind noch viele Termine nicht ausverkauft. Checkt daher die lokalen Stellen.


“Heat Wave Release Tour 2021“

präsentiert von Radio Bob, Classic Rock & Rock Hard

24.06.2021 Ingolstadt – Eventhalle *
25.06.2021 Trier – Mergener Hof *
26.06.2021 Kaiserslautern – Kammgarn *
27.06.2021 Romanshorn – Swiss Rock Cruise *
29.06.2021 Nürnberg – Hirsch *
01.07.2021 Hamburg – Schrødingers *
02.07.2021 Münster – Jovel *
03.07.2021 Hademarschen – Hall Operation Festival *
04.07.2021 Hallig Langeneß – Kultur auf den Halligen *
28.07.2021 Cham – Strandkorb Open Air *
29.07.2021 Ulm – Hexenhaus – HX25 Open Air *
30.07.2021 Selb – Rockclub Nordbayern *
31.07.2021 Memmingen – Kaminwerk *
01.08.2021 Weinheim – Café Central *
03.08.2021 Hannover – KommRaus – Die Sommerbühne *
05.08.2021 Großheubach – Bikes & Kultur *
06.08.2021 Saarbrücken – Garage (Rock’N’Eat) *
07.08.2021 Montabaur – TBA *
10.08.2021 Frankfurt – Batschkapp *
11.08.2021 Lindau Club – Vaudeville *
14.08.2021 Sandstedt – Rock For Animal Rights *
15.08.2021 Kiel – Together Kiel Open Air *
01.09.2021 Hamburg – Indra *
02.09.2021 Hamburg – Fabrik *
03.09.2021 Taarstedt – Angeliter Open-Air *
04.09.2021 Kalletal – Kalletal Rockt *
08.09.2021 Osnabrück – HafenSommer 21 Open Air *
09.09.2021 Würzburg -Posthalle *
10.09.2021 Altengrounau – SinnerRock Festival *
11.09.2021 Oberhausen – RADIO BOB! Rocknacht *
03.10.2021 Freiberg – Rock um zu helfen!
27.10.2021 Stuttgart – Universum
28.10.2021 Kempten – kultBOX
14.11.2021 Friedrichskoog – Haus des Kurgastes
15.11.2021 Bonn – Harmonie
03.12.2021 Fulda – Kreuz
05.12.2021 Bochum – Rockpalast
07.12.2021 Köln – MTC
08.12.2021 Hannover – Lux
09.12.2021 Münster – Rare-Guitar
11.12.2021 Viersen – Rockschicht
12.12.2021 Bremen – Tower
13.12.2021 Berlin – Galaxy
18.12.2021 Wetzlar – Black Pearl
19.12.2021 Trier – Mergener Hof
20.12.2021 Bensheim – Rex
21.12.2021 Aschaffenburg – Colos-Saal

 

* Diese Shows finden Corona konform mit limitierter Kapazität statt

Veranstalter: Schubert Music

 

 

Wie die Mannen von FAITH NO MORE bekannt gegeben haben, wird ihre bereits zuvor auf 2021 verlegte Tour durch Europa erneut verschoben. Die neuen Termine für 2022 stehen bereits fest. Die Band kommentiert in den sozialen Medien wie folgt: „Wir sehen uns 2022. Das ist nur der Anfang… mehr wird folgen.“ Alle bisher erworbenen Tickets behalten natürlich Ihre Gültigkeit. Weitere Infos gibt es an dieser Stelle.

FAITH NO MORE live 2022:

21.06.2022 Dortmund – Westfalenhalle
04.07.2022 Berlin – Max Schmeling Halle
05.07.2022 Stuttgart – Schleyerhalle
06.07.2022 CH-Zürich – Halle 622